AFW Rostock

Metall-/ Elektrotechnik/ Stahlbau/ Konstruktion

Das breite Spektrum der metallverarbeitenden Berufe erfordert in der beruflichen Fort- und Weiterbildung ein neuartiges, flexibles System, mit dem vielfältige Fertigkeiten und Kenntnisse für die Branche erworben werden können.
Unser Angebotsspektrum basiert auf einer modularen Ausbildung. Die Schwerpunkte liegen sowohl bei der Wiederholung branchenspezifischer Grundlagenaus-
bildung, als auch in exponierten und speziellen Technologien und Fertigungsprozessen, z.B.:

  • Blechbearbeitung
  • Konstruktionsmechanik
  • Zentralheizungs- und Lüftungsbau
  • Stahlbau/Anlagenmechanik
  • Gas-, Wasserinstallation
  • Zerspanungstechnik
  • Schweißtechnik

Im Bereich Elektrotechnik können folgende Lehrgänge belegt werden:

  • Einstiegsqualifizierungen Elektrotechnik/Elektronik
  • Modulare Kenntnisvermittlung zu elektronischen, elektro- und informationstechnischen Systemen
  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)

Sie können analog ihrer beruflichen Perspektive auch sinnvolle Kombinationen aus allen Bereichen zusammenstellen und absolvieren. Mit unseren regionalen und überregionalen Arbeitgeberkontakten im gewerblich-technischen Bereich unterstützen wir die Teilnehmer bei der Praktika- und Arbeitsplatzakquise. Wir bereiten Sie auf Wunsch auf die externen Facharbeiterprüfungen vor.

Sie belegen die Module,
die Sie beruflich voranbringen!

Ansprechpartner

Michael Schnell
Simon-van-Utrecht-Str. 1b
18147 Rostock-Überseehafen
Telefon: 0381 6700243
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrtsskizze

Anfahrtskizze

AFW-Lageplan_gr

Wegbeschreibung:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bus- Linie 45 aus Richtung Lütten- Klein/ Bahnhof durch den Tunnel in Richtung Warnowblick. Endhaltestelle Warnowblick aussteigen.
Aus dem Stadtzentrum kommend mit der Straßenbahn bis zum Dierkower Kreuz fahren und dann umsteigen in die Bus- Linie 15 in Richtung Warnowblick. Endhaltestelle Warnowblick aussteigen.

Von der Autobahn A 19

Ausfahrt Richtung Rostock-Überseehafen/Rostock-Krummendorf/ Fähren, 400 m; Links halten auf Zum Südtor, 750 m; rechts abbiegen auf Oldendorfer Straße, 300 m; Links halten auf Up'n Warnowsand, 1,2 km; weiter auf Langenort, 550 m; im Kreisverkehr erste Ausfahrt nehmen, um auf Langenort zu bleiben. Das Ziel befindet sich rechts, 230 m.

Unsere Büros in Langenort 1a befinden sich im linken Gebäude in der 1. Etage.

Zertifikat

sozial • verantwortungsbewusst • zukunftsorientiert