AFW Rostock

Berufliche Orientierung /Hauptschule

Berufliche Weiterbildung mit integriertem Kurs zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses „Berufsreife“ für Nichtschüler(innen) 2017/2018

Beginn: 28.08.2017

Die Aufnahme in unsere zertifizierte Maßnahme für Arbeit Suchende U 25 und Ü 25 findet durch ein persönliches Beratungsgespräch und einen erfolgreichen Einstiegstest für den Hauptschulteil statt.

In Kombination mit Fachtheorie und Fachpraxis der beruflichen Qualifizierung bereiten sich Jugendliche und Erwachsene auf den Erwerb der „Berufsreife" als integratives Lernen vor. Für die Absolvierung der Fachmodule (wahlweise:Büro/Sekretariat, Baufachwerker/-in Ausbau, Helfer/-in Malerei/Lackiererei, Werker Gartenbau, Helfer/-in Metallbau, Helfer/in Pflege und Hauswirtschaft, Helfer/in Verkauf erhalten die Teilnehmenden ein Trägerzertifikat. Die berufliche Weiterbildung ist auch für Jugendliche U 25 zur beruflichen Orientierung geeignet.

Die Ausbildung im Hauptschulteil erfolgt nach den geltenden staatlichen Rahmenplänen für die Fächer:

Deutsch, Mathematik, Geografie  Biologie und  AWT/Informatik .

Bei uns erwerben Sie im Nachgang den Staatlichen Hauptschulabschluss „Berufsreife“!

Ansprechpartner

Angela Sander Langenort 1a
Tel.: 0381 6370333

sozial • verantwortungsbewusst • zukunftsorientiert